CarryDenkerme


leiserschnee
  Startseite
    Gedichte
  Archiv
  Texte
  Das bin Ich
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    bubenmami
    nilineandertal
    - mehr Freunde

   hessenoregano
   Sabrina
   hannilein
   anca
   sonja
   bueno
   sandybox
   nilineandertal
   bubenmami

kostenloser Counter



http://myblog.de/carryme

Gratis bloggen bei
myblog.de





...über Polen...den Laptop und eine Katze zum abgeben...

Seit Sommer ist unsere Nachbarin über uns ins Altersheim. Danach kamen die Polen und fingen an die Wohnung zu renovieren. Sie wurde von Grund auf neu hergerichtet, inklusive "Presslufthammer" für das Rauskloppen der Badezimmereinrichtung. Schön das wir 2 Wochen Urlaub zu Hause hatten und somit auch ab 08:00 Uhr morgens etwas von dem Lärm hatten. Wir sind nur noch geflohen. Nach 3 (!) Monaten waren sie dann auch endlich fertig. Wir standen schon kurz vorm Nervenzusammenbruch, freuten uns aber dir netten lauten Polen nicht mehr sehen, vor allem hören zu müssen...

Dann kam die Nachricht wer in die neu renovierte Wohnung einzieht.

Eben jene Polen. Die uns 3 Monate lang genervt haben.

Und genauso wie sie renoviert haben, leben sie hier auch.

Als würde eine Horde Elefanten über uns Wohnen. Sie schaffen es nicht den richtigen Schalter zu finden und klingeln bei uns anstatt das Licht anzumachen. Sie unterhalten sich so laut, das wenn man Polnisch könnte, man jedes Wort verstehen würde. Wahrscheinlich können wir in ein paar Wochen fließend Polnisch.

Sie sind laut, dreckig rücksichtslos und haben keinen Respekt vor fremden Eigentum. Sie benutzen Gläser aus unserem Garten und stellen diese dreckig und nach Likör stinkend wieder zurück. Sie rauchen soviel das alles nach Rauch stinkt. Der Hausflur und die Wohnung ganz oben ebenso.

Eben ist der dreiunddrölftsigste Pole die Treppen hochgepolltert. Er hat die Türe mal wieder mit so einer Wucht zugeworfen das unsere Glastüre vibriert hat.....

Der aufmerksame Leser merkt, das die Laptopgeschichte fehlt. Die schreibe ich morgen, jetzt gebe ich mich dem leisen, lauten Klängen der Polen hin, werde den Fernsehe laut aufdrehen und "entspannen"....

Somit, laute Grüße aus unserem eigentlich 3 Familienhaus....
31.10.08 21:28
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung